cool

Wenn wir ein Projekt beginnen, einen Prozess starten, eine Arbeit aufgleisen, dann ist es immer eine Reise, bei der wir uns maximal vorbereitet (Skills und Methoden) auf den Weg machen und noch maximaler improvisieren, wenn die Situationen es verlangen. Und die Situationen verlangen es immer, jedesmal, aufs Neue, anders. Das ist die VUCA-Welt (volatil. unsicher. complex. doppeldeutig) in der wir leben, und sie wird sich so schnell nicht ändern. Wir jedoch müssen alle ganz viel ändern, verändern, neu lernen, entlernen und uns anpassen, uns was trauen, Sicherheiten aufgeben, uns auf Unbekanntes einlassen. Das macht vielen Angst – für uns ist es der Motor unserer Arbeit.

Wir sind überzeugt, dass Digitalisierung meistens falsch angegangen wird, zu technisch, nur technisch. Wir gehen sie „am Menschen“ an und arbeiten an Denkmustern, Handlungsweisen und Weltbildern, auch an der Grenze zu anderen Themenfeldern. Um fitter zu werden für diese verrückte digitale Welt, mit consequent menschlichen Fähigkeiten. Das kommt an:

expect the unexpected outdoor-Bootcamp für digitale Fitness

„Vielen Dank für den Inspirationsschub an diesem fordernden und gleichzeitig fördernden Wochenende. Hat mich wirklich fasziniert!“ (Jan Gretsch, Helvetia) 

„Habe schon an hunderten Seminaren teilgenommen und kann diese eigentlich nicht mehr sehen. Ich muss sagen, habe noch nie erlebt, dass ein Haufen von fremden Menschen innert so kurzer Zeit zu einem echten Team zusammengewachsen ist. Und ihr wisst ja, ich kann Menschen eigentlich nicht leiden ;-).“ (Olli Müller, moog Gmbh)

„Grosses Danke – habe viel mitgenommen von den beiden Tagen und morgen geht’s ans Umsetzen.“ (Oscar Luethi, SRK)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

outsights…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

insights…

making of

co ist die neue Expertise…und statt aber…sowohl als auch…dann abwägen…entscheiden…machen…testen…anpassen…dranbleiben… wieder und wieder… Schritt für Schritt…#fitgarpei